Christof Barth liest Zeitung

Kontakt:

Christof Barth
Universität Trier, FB II
Medienwissenschaft
Universitätsring 15
54286 Trier

christof.barth(at)uni-trier.de

Dr. Christof Barth

Schwerpunkte in Lehre und Forschung

Medienrezeption, Hörfunk, qualitative Forschungsmethoden, Onlinemedien, Usability-Forschung

Akademischer Lebenslauf

1966

Geboren in Tübingen.

1985 - 1995

Studium der Germanistischen Linguistik, Allg. Rhetorik, Neuere dt. Literatur und Speech Communication an der Universität Tübingen und an der San Diego State University (Kalifornien).

1995 - 1998

freier Mitarbeiter der Medienforschung des Südwestfunks, Baden-Baden.

seit 1998

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fach Medienwissenschaft an der Universität Trier.

2001

Promotion mit einer Dissertation zum Thema "Medien im Wandel".

Publikationsliste

selbständige Schriften

1995
Barth, Christof (1995). Neue Formen im politischen Fernsehinterview : Die Interviews in "ZAK" aus sprachwissenschaftlicher Sicht. Magisterarbeit. Tübingen.

1996
Barth, Christof et al. (1996). IST Online-Umfrage. Karlsruhe; Baden-Baden.

Barth, Christof et al. (1996). IST Online-Umfrage II. Karlsruhe; Baden-Baden.

Ermert, Monika; Barth, Christof (1996). Kultur- und Informationsprogramme in Deutschland. (unveröff. Forschungsbericht) Baden-Baden.

1997
Barth, Christof; Schröter, Christian (Hg.) (1997). Radioperspektiven : Strukturen und Programme. Baden-Baden: Nomos.

1998
Bucher, Hans-Jürgen; Barth, Christof (1998). Das Online-Angebot des Südwestfunks : Eine empirische Rezeptionsanalyse. Trier: unveröff. Forschungsbericht.

Bucher, Hans-Jürgen; Barth, Christof (1998). Das Online-Angebot Handelsblatt interaktiv : Eine empirische Rezeptionsanalyse. Trier: unveröff. Forschungsbericht.

1999
Bucher, Hans-Jürgen; Barth, Christof (1999). Programmqualität im Hörfunk : Grundlagen einer funktionalen Evaluierung. Trier: unveröffentlichter Forschungsbericht.

2000
Bucher, Hans-Jürgen; Barth, Christof (2000). Das Online-Angebot des Südwestrundfunks und der ARD : Eine empirische Rezeptionsanalyse. Trier: unveröff. Forschungsbericht.

2001
Barth, Christof (2001). Medien im Transformationsprozeß. Diss. Trier.

Barth, Christof; Bucher, Hans-Jürgen; Büffel, Steffen (2001). Der ARD-Onlinekanal : Eine empirische Rezeptionsanalyse. Trier: unveröff. Forschungsbericht.

Aufsätze in Fachzeitschriften und Sammelbänden

1997
Barth, Christof; Münch, Thomas (1997). Hörfunk im Internet : Angebotsformen und Entwicklungschancen in den USA und in Deutschland. In: Media Perspektiven (11), 619-626.

1998
Barth, Christof (1998). Politische Fernsehdialoge zwischen Information und Unterhaltung : Eine sprachwissenschaftliche Analyse des Interviews in "ZAK". In: Klingler, Walter; Roters, Gunnar; Zöllner, Oliver (Hg.). Fernsehforschung in Deutschland : Themen, Akteure, Methoden. (333-346). Baden-Baden: Nomos.

Bucher, Hans-Jürgen; Barth, Christof (1998). Rezeptionsmuster der Onlinekommunikation : Empirische Studie zur Nutzung der Internetangebote von Rundfunkanstalten und Zeitungen. In: Media Perspektiven (10), 517-523.

2000
Barth, Christof (2000). Vom Radio zum Cyberradio : Onlinejournalismus und Hörfunk. In: Altmeppen, Klaus-Dieter; Bucher, Hans-Jürgen; Löffelholz, Martin (Hg.). Onlinejournalismus : Perspektiven für Wissenschaft und Praxis. (231-249). Wiesbaden; Opladen: Westdt. Verlag.

2001
Barth, Christof; Münch, Thomas (2001). Webradios in der Phase der Etablierung: Angebote, Nutzung und Inhalte des Hörfunks im Internet. In: Media Perspektiven (1), 43-50.

2002
Barth, Christof (2002). Printmedien. In: Filk, Christian; Grisko, Michael (Hg.). Einführung in die Medienliteratur - Eine kritische Sichtung. Siegen: Boeschen.

2003
Bucher, Hans-Jürgen; Barth, Christof (2003). Qualität im Hörfunk : Grundlagen einer funktionalen und rezipientenorientierten Evaluierung. In: Bucher, Hans-Jürgen; Altmeppen, Klaus-Dieter (Hg.). Qualität im Journalismus : Grundlagen - Dimensionen - Praxismodelle. (223-245). Wiesbaden: Westdt. Verlag.

2004
Barth, Christof (2004). Qualitätssicherung in Onlinemedien- Befunde zur Redaktionsorganisation und ihrer Auswirkung auf das Produkt. In: Beck, Klaus; Schweiger, Wolfgang; Wirth, Werner. Gute Seiten - schlechte Seiten : Qualität in der Onlinekommunikation. (203-221). München: R. Fischer.

Sonstige Schriften

1985
Barth, Christof (1985). Mit Filmen einen Einstieg finden: Umweltwoche in Reutlingen. In: Franken, Raimund; Riekenberg, Dagmar (Hg.). Kino zum Anfassen : Handbuch der nichtgewerblichen Filmarbeit. (107-108). Frankfurt/M: extrabuch.

1998
Münch, Thomas; Barth, Christof (1998). Radiomorphosen : Momente der Medienentwicklung. In: Neue Zeitschrift für Musik (2), 34-38.

1999
Barth, Christof (1999). Online-Journalismus in Wissenschaft und Praxis ; Bericht zur Tagung der DGPuK-Fachgruppe Journalistik/Journalismusforschung. In: Publizistik, 44 (2), 226-229.

2000
Barth, Christof; Bucher, Hans-Jürgen (2000). Zu wenig optische Orientierungshilfen. In: Message : Internationale Fachzeitschrift für Journalismus (4), 102-104.

2001
Barth, Christof (2001). Internet-Radio: Plötzlich sieht der Blinde. In: Rheinischer Merkur vom 12.1.2001, 16.